Winter

Winter

 

Im Winter ist Braunlage der größte Wintersportplatz in Norddeutschland. Mit neuem Skigebiet und der moderner Beschneiungsanlage bietet Braunlage für jeden etwas.

Folgende Pisten sind ab der Saison 2013/2014 verfügbar:

 

1 Panoramaabfahrt, Länge: 1.550 m, leicht
2 Obere Große Wurmbergabfahrt, Länge: 1.300 m, leicht
3 Nordhang, Länge: 450 m, mittel
4 Hexenwiese, Länge: 450 m, leicht
5 Walpurgishang, Länge: 550 m, leicht
6 Skiroute Hexenritt, Länge: 500 m, sehr schwer
7 Hexenrittpiste, Länge: 550 m, schwer
8 Sonnenhang, Länge: 800 m, mittel/leicht
9 Untere Große Wurmbergabfahrt, Länge: 2.650 m, leicht
10 Talabfahrt Braunlage, Länge: 1.750 m, leicht
11 Skischulhang, Länge: 200 m, leicht
12 Skiweg Hexenritt, Länge: 1.050 m, leicht
13 Oberer Skiweg, Länge: 450 m, leicht
14

Skiweg Mittelstation, Länge: 450 m, leicht

 

Alternativen zum Alpinski ist die längte beschneite Rodelbahn in Deutschland oder die Snowtubinanglage.

Weitere Informationen finden Sie unter www.Wurmberg-Seilbahn.de

 

Auch für Langskiläufer gibt es rund um Braunlage ein vielfältiges Angebot.

 

Im Nebenhaus vom Hostel befindet sich ein Skiverleih. Dort kann die Ausrüstung bequem vor oder nach unserem reichhaltigem Frühstück ausgeliehen und im Skikeller untergebracht werden.

   

.